Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Widerrufsbelehrung für die Bestellung im Webshop

Widerrufsrecht

Entsprechend den geltenden Gesetzen zu E-Commerce und Fernabsatz hast du das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag bei Bestellung in unserem Webshop zu widerrufen. Die sogenannte Widerrufssfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.
  • an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.
  • an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns

Modul Möbel Wolfschwenger
10.-Oktober-Straße 7
9551 Bodensdorf
Österreich
+43 680 1460023
[email protected]moebel.at
www.modul-moebel.at

mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, den Kaufvertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Musterformular-Widerrufsbelehrung verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Du kannst auch das Online-Formular auf dieser Seite im Anschluss der Widerrufsbelehrung ausfüllen und elektronisch übermitteln. Machst du von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir dir unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs zukommen lassen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du den Kaufvertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf des Kaufvertrages bei uns eingegagen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir behalten uns vor die Rückzahlung so lange zu verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Ware zurückgesendet hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf des Kaufvertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sind von dir zu tragen.

Für einen etwaigen Wertverlust der Waren musst du nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Da es sich bei unseren Waren teils um sehr exklusive, hochpreisige Möbel handelt, die eine spezielle Transportsicherung erfordern empfielt es sich die originale Verpackung für die Rücksendung zu verwenden. Um in unser aller Interesse Schäden an der Ware zu vermeiden unterstützen wir dich auf Nachfrage bei der Wahl des optimalen Beförderers.

Nach § 18 Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz entfällt das Widerrufsrecht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Das heißt, wenn du bei der Bestellung von Waren/Möbeln die in unserem Webshop angeboten werden speziefische Maßanpassungen oder Sonderausstattungen vornehmen lässt, die von der Produktbeschreibung im Shop abweichen, entfällt dadurch dein Widerrufsrecht wie oben beschrieben. Üblicherweise wirst du darauf von uns bereits vorab explizit hingewiesen. Die gesetzlichen oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche bleiben davon unberührt und sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt, die du hier findest.

Widerrufsformular

Widerrufsbelehrung für die Bestellung von Modulbetten

Für Bestellungen von Modulbetten die du im Online-Konfigurator erstellen kannst, gelten, wie auch für Bestellungen in unserem Webshop, die Gesetze zu E-Comerce und Fernabsatz. Das heißt, du hast auch hier das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen und die Ware zurückzusenden.

Bitte lies die Details zu deinem Widerrufsrecht und die Folgen des Widerrufs oben unter dem Punkt Widerrufsbelehrung für Bestellungen im Webshop nach.

Nach § 18 Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz entfällt das Widerrufsrecht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Das heißt, wenn du bei der Bestellung eines unserer Modulbetten speziefische Maßanpassungen oder Sonderausstattungen hast vornehmen lassen, die nicht von unserem Konfigurator abgedeckt werden, entfällt dadurch dein Widerrufsrecht wie oben beschrieben. Üblicherweise wirst du darauf von uns bereits in der Angebotsphase explizit hingewiesen. Die gesetzlichen oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche bleiben davon unberührt und sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt, die du hier findest. 

Widerrufsbelehrung für Individualaufträge

Nach § 18 Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz entfällt das Widerrufsrecht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Entsprechend entfällt dein Widerrufsrecht bei Individualaufträgen. Die gesetzlichen oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche bleiben davon unberührt und sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt, die du hier findest.